Schlagwörter

,

Hallo zäme, hier noch eine erfreuliche Meldung administrativer Art 🙂 :

Vor kurzem habe ich mich zusätzlich bei der EGK registrieren lassen, welche eine eigene Qualitätsprüfung durchführt und sich nicht auf die bekannten Qualitätslabel EMR und ASCA stützt.

Die Anerkennung gilt für Behandlungen in Fussreflexzonenmassage. EGK-Versicherte mit entsprechender alternativer Zusatzversicherung können diese nun ebenfalls im Rahmen ihrer Versicherungsleistung abrechnen.

Ganz liebe Grüsse und einen guten, kraftvollen Start in die neue Woche!
Simone