Schlagwörter

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid alle gut gerutscht! Viele Ideen für Vorsätze habe ich, mit der Umsetzung einiger habe ich bereits in den letzten Dezembertagen begonnen, bei anderen brauche ich noch etwas Anlauf.

Der schönste Vorsatz kam jedoch von einer Freundin: sie möchte den Plastikverbrauch reduzieren und ab sofort keine Tüten und Taschen mehr aus Läden mitnehmen, egal, ob sie kosten oder nicht. D.h. wo immer eine Tragtasche angeboten wird dankend ablehnen und die mitgebrachte hervorziehen – denn, wer hat nicht genügend Tragtaschen zu Hause?

So simpel, und doch so wirkungsvoll. Was eigentlich längst normal sein sollte wird aus Bequemlichkeit dann doch oft nicht oder nur ungenügend umgesetzt und ich sehe da bei mir selber ebenfalls noch ordentliches Verbesserungspotential. «Da mach ich mit!» war meine ganz spontane Reaktion und ich finde, dies sollte nicht nur auf Plastik beschränkt werden sondern ganz generell gelten. Ob ihr’s glaubt oder nicht, schon beim ersten Einkaufstag im neuen Jahr konnte ich zwei Tüten vermeiden die einfach so ohne zu fragen abgegeben worden wären.

Macht ihr auch mit? Ganz konsequent? Wir können nur bei uns selber anfangen mehr Verantwortung zu übernehmen.

Alles Liebe und einen ganz guten Start im neuen Jahr! Simone